Einkaufen in Polen – Preise für Lebensunterhalt

Um herauszufinden welcher Supermarkt in Polen der günstigste ist, habe ich mich auf Shoppingtour begeben. In Polen gibt es unfassbar viele Supermärkte und Diskounter. Sehr viele bekannte Ketten wie:  Aldi Nord, Kaufland, Real, Lidl, Media Markt, Obi, Ikea, Deichmann sind in Polen nahezu überall zu finden. Einer der Marktführer im Lebensmittel und Haushalt Sektor ist der Englische riese TESCO in meinem Test hat diese Kette am günstigsten abgeschnitten. Auch qualitativ ist der Supermarkt vielen voraus.

 

Test 10 günstigsten Supermärkte Polens

Für meinen ersten Test habe ich Standard Lebensmittel, für den täglichen Bedarf eingekauft. Mein Warenkorb umfasste folgende Artikel.

Brot, Butter, Schinken oder Salami, Hähnchenbrustfilet, Eier, Käse, Milch, Mehl und Zucker.

Ich habe die 10 günstigsten Supermärkte getestet, der Einkauf umfasste auch Markenartikel.

Markt Preis Zloty Preis Euro
1 Tesco  40,12 zł 9.31 €
2 Carrefour  43,48 zł 10.09 €
3 Biedronka  44,21 zł 10.25 €
4 Polomarket  44,25 zł 10.26 €
5 Intermarche  45,06 zł 10.45 €
6 Real  45,12 zł 10.47 €
7 Auchan  45,25 zł 10.50 €
8 Kaufland  47,70 zł 11.06 €
9 Lidl  47,76 zł 11.08 €
10 Leclerc  51,40 zł 11.92 €




Im nächsten Test habe ich spezielle Lebensmittel in Bioqualität eingekauft.

Buchweizen, Stilles Wasser, Weisskohl, Karotten, Kidneybohnen, Mandeln, Avocado, Lachs, Eier aus Freilandhaltung, Naturjoghurt weniger Fett, Vollkornbrot, Tomaten, Äpfel und Olivenöl extra vegine.

Markt Preis Zloty Preis Euro
1 Tesco  206,81 zł 47.99 €
2 Auchan  224,23 zł 52.03 €
3 Carrefour  229,02 zł 53.14 €
4 Biedronka  237,00 zł 54.99 €
5 Lidl  242,43 zł 56.25 €
6 Leclerc  242,79 zł 56.34 €
7 Real  258,03 zł 59.87 €
8 Kaufland  272,20 zł 63.16 €
9 Polomarket  278,06 zł 64.52 €
10 Intermarche  286,73 zł 66.53 €

Stand 18.07.2018 – Wechselkurs 1.00 € = 4.30 zł

Supermarkt oder Wochenmarkt was ist besser?

Wenn es um Obst und Gemüse geht, sollte man einen der Lebensmittelmärkte aufsuchen. Diese finden in Polen nahezu jeden Tag statt. Größere Märkte (Targowisko) genannt, sind einmal in der Woche oder alle zwei Wochen. Auf diesen Märkten ist alles für den Haushalt zu finden, sowie auch Kleidung, Elektrogeräte, Werkzeug einfach alles was man benötigt. Elektrogeräte und Werkzeuge empfehle ich nicht auf diesen Märkten zu kaufen. Arbeitskleidung, Haushaltsgegenstände Obst und Gemüse sind von sehr guter Qualität.

Wochenmarkt in Polen
Einkaufen auf dem Wochenmarkt in Polen
targowisko
Wochenmarkt in Polen

Es lohnt sich wirklich sehr auf diesen Märkten einzukaufen, allerdings sollte man auf die illegalen Roma Verkäufer achten. Diese erkennt man daran, dass sie keinen Stand angehören und die Polnische Sprache nur gebrochen sprechen. Diese Leute verkaufen gefälschte Klamotten und Kosmetika, vom Kauf rate ich absolut ab. Die Polizei kontrolliert die Märkte akribisch, sollte man erwischt werden beim Kauf der gefälschten Sachen, so macht man sich ebenfalls strafbar. Solche Menschen am besten komplett ignorieren.

 

Ist es in Polen wirklich so Billig

Man kann in Polen sehr günstig einkaufen, aber es finden sich auch hochpreisige Geschäfte. In Grossen Einkaufszentren, von denen es massenweise gibt, finden sich Läden wie Nike, New Balance, Adidas, Hugo Boss und viele mehr. Markensachen kosten in Polen etwa genauso viel wie in Deutschland. Marken Elektrogeräte und Haushaltsgeräte sind um ein Vielfaches günstiger als in Deutschland.

 

Baumaterialien Fenster, Türen in Polen kaufen

Baumärkte sind in Polen sehr günstig. Die Qualität ist sehr gut, was daran liegt das dieselben waren nach Deutschland und in die gesamte EU exportiert werden. Polen ist Europas grösster Holz und Fester Lieferant. Die meisten Möbel, welche in Europäischen haushalten stehen kommen aus Polen.

Der beste Baumarkt Polens: https://www.castorama.pl/

Ich hoffe die Informationen haben euch weiter geholfen, sollte ich noch etwas vergessen haben, könnt ihr mich gerne darauf aufmerksam machen.

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: