Corona in Polen und anderen EU Ländern

Corona Situation in Polen

Im Sommer waren wir wieder in Polen unterwegs.Der Umgang der Polen mit #Corona stellt Deutschland haushoch in den Schatten.Schon als wir die Grenze überquert haben, ist uns an der ersten Tankstelle aufgefallen, dass die #Coronaschutzmaßnahmen, dort einfach viel strikter und strenger durchgezogen werden als hierzulande.
Ohne Maske kein Einlass. Am Eingang ein Desinfektionsspender, in der Mitte des Shops ein Spender. An der Kasse ein Spender. Überall stehen Desinfektionsspender. Die Stimmung ist trotz allem sehr entspannt. Die Menschen nehmen es hin. Natürlich gibt es auch in Polen den einen oder anderen der meint Corona sei eine Verarsche. Doch solche Diskussionen wie in Deutschland habe ich dort Tatsächlich noch nicht erlebt.

#Pandemie #MaulHaltenMaskeAufsetzen

Zweite Corona Welle in Polen

Während in Deutschland die Fallzahlen wieder Steigen, sind in Polen die Coronafälle bei der zweiten Welle nicht so schlimm wie bei der ersten. Das Oberschlesische Katowice wurde zur roten Zone ernannt. Eine Zeitlang durfte man in diese Zone nicht mehr ein oder ausreisen. Inzwischen sind die Zahlen wieder abgeflacht und Polen scheint die Situation gut zu beherrschen.

So alt waren die Corona-Todesopfer

Was mich sehr gewundert hat, war das tägliche Update zu den Todesfällen. Jeden Tag berichten, die TV und Radiosender über die aktuellen Corona verstorbenen und es wird berichtet wie alt die an Corona verstorbenen Menschen waren. Zu der Zeit als wir dort waren, im August, gab es täglich ungefähr 10–15 Corona Todesopfer. Alle Menschen waren weit über 70 Jahre alt und hatten vor Erkrankungen. In den ganzen 4 Wochen haben wir kein einziges mal erlebt, dass eine jüngere Person verstoben ist.

Was ich von den Maßnahmen gegen Corona halte

Corona und die damit verbundene Krankheit Covid-19 ist allgegenwärtig. Wie es aussieht, ist es tatsächlich eine Krankheit, die mehrheitlich die alten und Vorerkrankte Menschen in eine lebensbedrohliche Lage bringt. Umso wichtiger ist es diese Menschen zu schützen. Ich will niemanden auf dem Gewissen haben. Darum schützen wir uns. Meine Tochter arbeitet im Verkauf, ich habe Angst um sie. Es ist zum Teil extrem was sie täglich mit den Kunden mitmachen muss. Und vor allem, was sie sich von erwachsenen Menschen alles gefallen lassen muss. Ist es so schwer seine Maske aufzusetzen und beim Einkaufen einfach mal das Maul zu halten? Die Menschen, die keine Maske tragen, wollen einzig und allein Provozieren. Sie wollen darauf angesprochen werden. Sie wollen diskutieren, weil sie ihrer Freien Meinung kundtun wollen. Doch das möchte sich während dem Einkaufen keiner antun. #Corona #Pandemie #MaulHaltenMaskeAufsetzen

Mit einer kleinen Spende kannst du dazu beitragen, dass der Blog erhalten bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.